Bei Pinterest merken:

Transportboxen

Wenn Dein Liebling mit auf Reisen geht, egal ob im Auto, Bus oder im Flugzeug, ist er am sichersten in einer guten Transportbox für Hunde aufgehoben. Sie schützt sowohl vor Schäden von außen, als auch vor unkontrollierten Fluchten Deines Hundes.

Speziell im Auto wird die Sicherheit beim Transport leider immer noch zu wenig beachtet. Denn bei einem plötzlichen Bremsmanöver oder sogar bei einem Unfall wird ein ungeschützter und ungesicherter Hund schnell nicht nur für sich selbst, sondern für alle Insassen im Auto zum Risiko.

Wenn Hunde im Auto mitfahren

Eine robuste Transportbox muss nicht teuer sein. Mit etwas handwerklichem Geschick sind auch günstigere Produkte zuhause schnell zusammengebaut. Konstruktionsbedingt sind solche „Käfige“ natürlich nicht auf Komfort ausgelegt. Damit Dein Hund weich liegt und während der Fahrt nicht herumrutscht, musst Du die Boxen darum noch mit entsprechenden Kissen oder Decken polstern. Zum Beispiel mit der Polstermatte „Jolly“.

Stelle auch vor einer Anschaffung sicher, dass der Kofferraum Deines Autos keine zu hohe Ladekante hat, die ein problemloses Öffnen der Tür der Transportbox verhindern würde. Prüfe vor dem Kauf genau die jeweiligen Maße und die Rasseangaben auf der Produktseite, damit sowohl Dein Hund in die Box als auch die Box in Dein Auto passen.

ZOOMUNDO Hundetransportbox „Premium“

Diese Box fällt durch gute Bewertungen auf. Durch ihre Maße (91 cm x 65 cm x 72 cm [LxBxH]) ist sie maximal für mittlere Rassen geeignet. Die Trapezform sorgt dafür, dass sich die Rückwand auch an die Schräge eines Rücksitzes anpasst. Mit 16 kg kein Leichtgewicht, aber die Benutzer loben die Robustheit der Aluminiumstangen und der Holzfaserplatten für Decke, Wände und Boden. So ist die Box lange haltbar. Der Zusammenbau ist nicht ganz superleicht, aber trotzdem auch für Laien machbar.

Kerbl Gitter-Hundebox

Eine Gitterbox ist nur etwas für Hunde, die sich ruhig verhalten und nicht versuchen aus der Box auszubrechen. Denn dann ist die Verletzungsgefahr einigermaßen groß, indem sie sich mit den Krallen im Gitter verfangen. Auch sind solche Boxen nicht so robust, wie jene aus Holz und Aluminiumstangen. Der große Vorteil dieser Konstruktion ist, dass sie leicht zusammenklappbar ist und platzsparend verstaut werden kann. Ideal also für Fälle, in denen man den Hund nur gelegentlich mal im Auto transportieren will/oder muss (z. B. auf Reisen). Die Maße betragen 109 cm x 78 cm x 72,5 cm. Außer der Tür an der Vorderseite gibt es noch eine zweite an der Rückseite. So kann man die Box entweder auf zwei Weisen ins Auto stellen, oder eben den Hund auch von der Rückseite erreichen.

TecTake Alu-Hundebox

Ganz ähnlich konstruiert wie die zuvor beschriebenen Boxen, also mit Seitenwänden und Boden und Decke aus MDF-Platten ist diese Box von TecTake. Der Verschluss der Tür kann mit einem Vorhängschloss (oder ähnlichem) gesichert werden. Maße 66 cm x 90 cm x 69,5 cm, Gewicht 13 kg. Angesichts des günstigen Preises sieht man über leichte Verabeitungsmängel und knarzende Geräusche hinweg. Da ist u. U. etwas Nachbearbeitung, z. B. zur Glättung von Kanten, notwendig. Aber dann leistet die Box genau, was sie soll.

Nobby Aluminium Carbox

Der Preis für diese Box mag zunächst abschrecken, aber die Benutzer loben die Box für ihre hervorragende Verarbeitung und Materialqualität. Werkzeug zur Montage ist im Lieferumfang enthalten. Eine Besonderheit dieser Box ist die Tatsache, dass sich die Tür nach oben öffnet. Sie ist mit einem abschließbaren Drehverschluss gesichert. Das ist interessant für Autos mit einer höheren Ladekante, in denen sich zur Seite schwenkende Türen nicht öffnen lassen. Außer der hier gezeigten größten Größe (90 cm x 80 cm x 65 cm) gibt es noch fünf weitere Formate. Ab  Diesen Artikel bei amazon.de kaufen  373,35 € .

Trixie Transportbox Alu

Trixie Transportbox Alu

Die Trixie-Box ist an der Vorder- und Hinterseite abgeschrägt, so dass sie an die meisten Rückenlehnen im Kombi-Kofferraum passt. Im Lieferumfang inbegriffen ist eine Thermo-Einlage. Die Box gibt es in drei Größen S, M und L. Beliebt ist die Box hauptsächlich wegen ihres leichten Zusammenbaus, der guten Stabilität sowie der guten Verarbeitung. Wenn Dein Hund ein Ausbrecherkönig ist, sollte die Tür dieser Box jedoch noch zusätzlich gesichert werden.

Preis: UVP ab EUR 229,00, aktuell (Stand 28. Februar 2022) ab EUR 174,99 (Preise ändern sich öfter)

Zum Produkt bei Zooplus

Schmidt-Box Alu

Markenqualität Made in Germany verspricht der Hersteller Schmidt Fahrzeugbau GmbH. Trotz geringen Gewichts bietet die Schmidt-Box große Stabilität bei erstklassiger Verarbeitung. Da klappert und quietscht nichts. Boden, Wände und Decke bestehen aus feuchtigkeitsabweisenden Schichtholzplatten. Optional gibt es dazu eine Gummimatte.

 

 

 

 

Universelle Transportboxen für Hunde

Wenn Du Deinen Hund im Flugzeug mitnimmst, gelten präzise Bestimmungen für den Transport. Die internationale Dachorganisation der Fluggesellschaften IATA hat dafür ein Regelwerk erstellt, an das sich Flugreisende, Airlines und auch die Hersteller von Transportbehältern halten müssen. Siehe auch unseren Blogbeitrag zum Thema Hund im Flugzeug mitnehmen.

Trixie Transportbox Gulliver

Trixie Transportbox Gulliver

Als Transportbox für Hunde im Flugzeug ist der Bestseller „Gulliver“ von Trixie sehr beliebt. Die größeren Formate (Größe 4 bis 7) können mit Rollen am Boden nachgerüstet werden (Aufpreis EUR 32,99 EUR 19,99) und haben einen Griff zum Ziehen für einen bequemen Transport zum Flugzeug. Alle Verschlüsse sind IATA-konform gesichert. An der Gittertür gibt es eine Futter-/Wasserschale für die Versorgung unterwegs. Im Deckel auf der Oberseite sind zwei praktische Staufächer für z. B. Trockenfutter oder die Leine.

Preis: UVP ab EUR 64,99, aktuell (Stand 28. Februar 2022) ab EUR 47,99 (Preise ändern sich öfter)

Zum Produkt bei Zooplus

Trixie Trolley 28949

Der Trixie Trolley ist eher etwas für den Freizeitbereich oder für den Weg zur Ausstellung als für einen ernsten Transport, zum Beispiel im Flugzeug. Das Außenmaterial ist aus Polyester, ähnlich einer Sporttasche. Somit kann der Trixie Trolley leicht zusammengefaltet werden. Die Bodenplatte mit vier Rädern ist mit einer Teleskopstange verbunden und kann so wie ein „Bollerwagen“ gezogen werden. Das Maximalgewicht für kleine bis mittlere Hunde ist 21 kg. Als Einlage gibt es eine kuschelige Plüschmatte dazu (bei 30° C waschbar).

EUGAD Faltbare Hundebox

Eigentlich mehr ein Zelt ist die faltbare Hundebox von EUGAD. Das Obermaterial ist aus wasserabweisendem 600D Oxford-Gewebe. Ein Metallrahmen sorgt für hohe Stabilität. Vorder- und Rückseite sind per Reißverschluss zu öffnen. Rundum gibt es Fenster aus Netzstoff, die hinten und an den Seiten mit einer Lage Oberstoff und einem Klettverschluss geschlossen werden können. Die Box ist zusammenfaltbar und in einer Tasche zu verstauen. Im Zubehör enthalten sind Zeltheringe, um die Box im Freien gegen Umfallen zu sichern. Es gibt 7 Farben (Beige, Rot, Blau, Dunkelblau, Schwarz, Grau und Violett) und fünf Größen S, L, M, XL, XXL und XXXL.

FEANDREA Faltbare Transportbox aus Oxford-Gewebe

Die FEANDREA Hundebox gibt es in sechs verschiedenen Größen von S (50 cm x 35 cm x 35 cm) bis XXXL (102 cm x 69 cm x 69 cm). Die Seitenwände und Hüllen sind aus schwarzem, robustem Oxford-Gewebe, welches auch milde Beiß- und Krallenattacken aushält. Es gibt an einer kurzen und an einer langen Seite Einstiege, die mit Reißverschlüssen zu öffnen sind. Ringsum sorgen „Fenster“ aus Netzgewebe für frische Luft. Alle Fenster sind mit einer zweiten Lage Stoff verschließbar. Viele durchdachte Details sorgen für praktische Lösungen für die Reise. So zum Beispiel die zwei Zubehörtaschen, die sich mittels Clip-Haken an die Transportbox anhängen lassen.

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Im Zweifel gilt die Beschreibung auf der jeweiligen Produktseite.

Zuletzt aktualisiert am 28. Februar 2022.


Bei Pinterest merken: